bei holzterrassen, holzzäunen und sichtschutzwänden taucht immer wieder die frage auf, ob das holz geschützt oder dem normalen alterungsprozess überlassen werden soll.

grundsätzlich ist beides möglich.

in den 2 folgenden bildern können sie sehen wie ein zaun aus sib.lärche beim bau aussah und nach 3 jahren.

großen einfluß hat die bewitterung (wie zu sehen ist)

der zaun ist die ersten 120 cm (gartentür) durch den dachüberstand geschützt. der restzaun ist der normalen bewitterung ausgesetzt.

märz 2008
juni 2011